Produkte

Vor 2000 Jahren, als die vor Spanische Zivilisation flurierte, stellten die Mayas und Azteken Liköre und Brände aus Getreide und wilden Früchten her, um Ihre Götter zu verehren und Riten durchzuführen, welche die Fundamente dieser Jahrtausend-Kulturen darstellten, die uns bis Heute mit Ihrem Wissen über Astronomie, Mathematik, die Gold- und Silberschmiedkunst sowie Stadtplanung faszinieren.

Am 12. Oktober 1492, landeten 3 Karavellen, die Sante Maria, die Nina und die Pinta,  durch Zufall an dem Ort, den man später die „Neue Welt“ nannte. Der Ort an dem Columbus die Küste von Cipango vermutete, welche von Marco Polo beschrieben wurde.

Dieses Ereignis führte Zuckerrohr in Amerika ein. Angebaut in Sizilien und den Kanarischen Inseln, wurde die Pflanze so erfolgreich, dass sie nach kurzer Zeit auf großen Plantagen überall in der Karibik und auf dem Amerikanischen Kontinent angebaut wurde und gedeihte. So kam es das diese Pflanze, ursprünglich aus Neu Guinea, Ihren weg nach westen über China Indien und Ägypten machte, bis sie schließlich auf der anderen Seite der Welt ankam, wo sie dank des sorgfältigen Anbaus, den Grundstein für eine Industrie, die für ein blühendes Geschäft zwischen Amerika und Europa sorgte, legte: Die Rum Industrie, der Vorreiter für die großartige Liqueur Industrie des Karibischen Raums.

weiter lesen »